MagentaTV App für AppleTV

Nein, habe ich nicht.

Da du im AppleTV Thread schreibst, nehme ich an das gilt nur für die App auf AppleTV? Oder hast du das auch auf anderen Geräten mit der MagentaTV App?

Zum AppleTV kann ich leider nix sagen, aber beim Stick habe ich es zumindest nicht.

Ist dir irgendwas bei der Qualität aufgefallen? Bleibt die immer gleich, oder wechselt die öfters mal?

Ich nutze die MagentaTV App auf dem Apple TV eher weniger.

Wenn ich mich nicht total irre war mir sowas mit Aufnahmen in der Cloud aufgefallen, per Apple TV war die Qualität schlechter als per AndroidTV.

Auch da habe ich es noch nicht bemerkt. Ein Gerät läuft fast immer den ganzen Tag.

Ja, geht um Apple TV. Nutze die Magenta-App sonst maximal übers Web am PC. Sonst eher weniger LiveTV mittels App (wobei die Performance schon Spaß macht). Es gibt auch keine Veränderung der Bildqualität - nur bleibt das Bild kurz stehen, Ladekringel und dann gehts weiter. Geht auch an der Stelle weiter, wo es gestockt hat. Also wie Timeshift - wenn man so will.

Müsste man mal mit Wireshark oder so mitschnüffeln. Klingt als wäre der Download der Fragmente ungleichmäßig - deshalb auch die Frage mit der Qualität. Eigentlich müsste er ja die Qualität runterfahren, wenn er merkt der Buffer geht zur Neige und mit der aktuellen Qualität geht es zu lange. Und wenn er da oft wechselt, könnte ich mir solche Kringel vorstellen. Aber wenn er immer in der maximalen(?) Qualität bleibt ist es seltsam.

Ich mein du hast ja ne FritzBox… wenn du lustig bist, kannst ja mal einen Paketmitschnitt machen und mir schicken, kann gerne mal drübergucken.

Das kann ich mal machen wenn Zeit ist. Ich gehe aber davon aus, dass es dann nicht passieren wird… :rofl: :sunglasses:

Bei dem Fire TV Stick 4 K hatte ich das gleiche Problem vor einigen Wochen.

Ja, hatte ich heute Vormittag auch. Scheint aber ja derweil geklärt, gab einen Komplettausfall beim OTT (?)

Es gibt ein Update 1.3.0

3 „Gefällt mir“
  • 4K/UHD Unterstützung für Inhalte von Megathek und Videoload
  • Optimierung von Aufnahme-Programmierung und Suchverlauf
  • Allgemeine Verbesserungen
4 „Gefällt mir“

Leider noch kein Dolby Digital bei LiveTV

DD bei Live-TV gibt es generell bei MagentaTV OTT noch nicht, hat nichts mit der App auf dem Apple TV zu tun.

Wie sind die Umschaltzeiten und die Bildqualität auf dem Apple TV im Vergleich zum MR401?

Vor meinem MR401 hatte ich den Magenta TV Stick. Umschaltzeiten waren gut. Aber das Bild war nach dem Umschalten oft pixelig und erst nach paar Sekunden scharf.

Hab einen VDSL100 Anschluss, davon 94 MBit Sync.

Das Bild ist sofort scharf aber die Umschaltzeit dürfte genau so schnell sein wie auf dem MagentaTV Stick. Die Bildqualität ist die selbe wie auf den Telekom Receivern. Das Bild bei den Öffentlichen ist etwas klarer bei der AppleTV im direkten Vergleich zu den Receivern.

Ich kann hier nur für mich und meine Erfahrungen sprechen: Beide gefragten Details sind hier mindestens auf gleichem Niveau wie beim MR.

Danke für die Antworten. Bin am überlegen ob einen bestelle.

Hab einen Magenta L Vertrag mit dem MR401 und dem Unlimited Vorteil fürs Handy seit winer Woche.

Eigentlich müsste ich den MR abstecken und Apple TV anschließen dann müsste alles gehen.

Hast du MagentaTV Smart? Sonst fehlt dir die Mobiloption für den AppleTV.

Edit: ach der Stick läuft ja bei dir schon, dann läuft auch der AppleTV.

Würde den aber über die Telekom bestellen mit der Telekom Fernbedienung. Hast ja denke mal da auch 14 Tage Rückgaberecht. Würde mir das erst anschauen und wenn es gefällt dann erst den MR zurück schicken.

1 „Gefällt mir“

Wann wurde denn die Automatische Anpassung an die Bildwiederholrate implementiert für die App?