Netzwerkmitschnitt mit Router erstellen


#1

Viele Router bringen von Haus aus eine (manchmal versteckte) Funktion mit um einen Netzwerkmitschnitt auf verschiedenen Schnittstellen zu erstellen. Das ist öfters mal Nützlich um einem Fehler auf die Schliche zu kommen.

In diesem Beitrag wollen wir Anleitungen für die verschiedenen Modelle sammeln.
Da ich auch nicht alle Modelle zur Verfügung habe, um die Sachen auch auszuprobieren, ist hier jeder eingeladen mitzuwirken. Der Beitrag kann von allen editiert werden.

FRITZ!Box

Siehe Anleitung der Herstellers
https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7490/wissensdatenbank/publication/show/1387_Paketmitschnitt-Internet-Support-Daten-erstellen/
Oder Direktlink: http://fritz.box/support.lua

Speedports

W723V

Typ A

Erst im Webinterface unter http://speedport.ip anmelden. Danach folgende Seite in einem neuen Tab aufrufen: http://speedport.ip/html/capture.html


“Start Capture” startet den Download des Mitschnitts in die Datei “pktDump.cap”.
“Stop Capture” beendet den Mitschnitt und schließt damit den Download ab.
Die Datei kann anschließend z.B. mit Wireshark geöffnet werden.

Typ B

http://speedport.ip/wan_util.stm

W724V

Typ A

Im Webinterface anmelden, dann
http://speedport.ip/html/capture.html

Typ B

Im Webinterface anmelden, dann
http://speedport.ip/wan_util.stm

Typ C

Im Webinterface anmelden, dann
http://speedport.ip/html/engineer/ip_capture.htm

W920V

Im Webinterface anmelden, dann
http://speedport.ip/hidden_page.htm

W921V

Im Webinterface anmelden, dann
http://speedport.ip/wan_util.stm

W922V

Im Webinterface anmelden, dann
http://speedport.ip/wan_util.stm

Smart / Smart 2 / Smart 3 / W925V

Erst im Webinterface unter http://speedport.ip anmelden und dann erst die Seite im neuen Tab aufrufen
http://speedport.ip/engineer/html/capture.html


MR 601/401/201 Bugs - G4(SAT) 11.2.4.4 build #25 / UI 0.41.5096
Media Receiver 401/201 Bugs - G4 10.1.7 build #18 / UI 0.34.4112
#2

Beim Speedport Smart lautet die Adresse
http://speedport.ip/engineer/html/capture.html


PS: Viel mehr Ahnung habe ich dazu noch nicht, auch daher einen extra Beitrag.


#3

Ok. Interessant. Mal näher damit befass


#4

Ich habe die Anleitung mal mit dem Router W723V ergänzt. Ich hoffe mal, dass der Router hierfür noch nennenswert ist :wink:


#5

Um zum Capture-Menü zu kommen, helfen vielleicht auch die hier genannten Links weiter.

Bei den dort genannten Links den letzten Teil durch “capture.html” ersetzen. Ob das immer zutreffend ist, weiß ich allerdings nicht. :sweat_smile:

Hidden Menüs:


Media Receiver 601 Sat
#6

Ist aber auch nicht mehr das neuste…


#7

@Kurz, ist egal … :upside_down_face:


#8

Ok, gut :thumbsup:


#9

Dann machen wir doch mal ne kleine Anleitung :slight_smile:
Ich schreib einfach mal wie es normal ist und du müsstest eben gucken, was bei dir anders abläuft.

Erstmal ein kleines Bildchen, wie das am Ende aussehen sollte.

Idealerweise setzt du oben den Filter auf “rtsp”. Dann solltest du die “hellgrauen” Pakete sehen. Die Kommunikation läuft nur mit 2 Servern. Und darauf solltest du dann auch den Filter ändern, im Beispiel hier sieht das dann so aus: “ip.addr == 87.141.220.114 or ip.addr == 62.155.248.44”. Das sind einfach die beiden IPs der Server, mit denen die STB spricht, neben der internen IP der STB sollten das alle IPs sein, die mit dem Filter rtsp auftauchen, also einfach da ablesen.

So, und jetzt zum Ablauf…
#63 - 75: Zentraler Server wird angefragt den Kanal zu liefern, der hat aber nur die Aufgabe der STB den richtigen Server in ihrer Nähe, der den Kanal hat rauszusuchen und leitet dann den Client an diesen weiter (#69)
#76 - 146: Der Unicast Server wird angefragt den Stream auszuliefern. In der Antwort auf das SETUP (#145) stehen dann die Ports an die der Client sich wenden soll
#147 - 148: da UDP, wird das gleiche Paket 2x geschickt, das ist für NAT notwendig, damit die Pakete vom Server (die per UDP kommen) zur STB durchgeleitet werden
#154 - #157: die Verbindung zwischen Client und Server steht und der Client sagt dem Server: Feuer frei
#158 - Ende: der Server streamed den Kanal und schickt fleissig die Pakete.

So und jetzt ist die Frage, wie sieht das bei dir aus, wenn der Fehler auftritt?


Media Receiver 401/201 Bugs - G4 10.1.7 build #18 / UI 0.34.4112
#10

So ganz bin ich da nicht durchgestiegen bei deiner Anleitung. Wenn ich das Programm Starte, Wireshark hab ich den MR nicht als Lan Verbindung in der Auswahl.

Und wo stellt man das mit RTP ein?

Vielen Dank


#11

Hast du mit dem Router den Paketmitschnitt erstellt? Den öffnest du ja in Wireshark, dort brauchst du dann keine Verbindung mehr auswählen. Und das “rtsp” schreibst du dann oben bei “Apply a display filter…” rein, also direkt zwischen den Paketen und den Icons drüber
image


#12

Wenn ich es starte sieht es bei mir so aus


#13

ja und da musst du die Datei, die du vom Router runtergeladen hast reinziehen oder über Datei, Öffnen laden. Du willst ja nicht live aufzeichnen, sondern die Aufzeichnung vom Router anschauen.


#14

4 Beiträge wurden in ein neues Thema verschoben: Media Receiver 401/201 Bugs - G4 10.1.7 build #18 / UI 0.34.4112


#15

Was muss ich dann bei der Fritzbox auswählen? Eine Eth Schnittstelle?


#16

Ich hab LAN ausgewählt


#17

Meinst du da wo steht ETH3, IFB0,Wifi0 usw.?


#18

Ja. Irgendwo steht da nur lan.


#19


#20

An vierter Stelle