MR 601/401/201 Bugs - G4(SAT) 11.3.4.1 build #27 / UI 0.47.5950

Ja - sehr wenig Vertrauen!

Aber ich dachte, genau dafür, also auch die Wdh. aufnehmen, ist die Einstellung “Alle Folgen”?
Merke ich jetzt erst, das ist offenbar bei vielen Serien so. Ich fand es immer beruhigend, dass die
Wdh. immer auch aufgenommen werden.
Kann ich das umgehen, indem ich bei beiden Sendezeiten “zu dieser Zeit” programmiere?
Oder geht das gar nicht?
Und vor allem: Ist das ein Bug oder soll das so bleiben?

Siehe oben von @Grinch, 2 Serienaufnahmen ein und derselben Serie ist nicht.
Deshalb kannst du ja auch bequem bei einer bereits getätigten Serienaufnahme noch die Optionen ändern…
Mich ärgert das bei zum Beispiel Serien, wo um 20 Uhr andere FSK gelten, wie bei der Wiederholung nach 22 oder gar 23 Uhr…
Kann ich wissen, ob ich um 20 Uhr immer nur Schnippel-TV erhalte?

Beispiel hierfür, z.B. Dr. Who auf ONE.

Es ist nicht möglich, per Serienaufnahme immer die Wiederholungen zu erhalten.

Aber früher ging das doch. Ich komme vom 303. Hat das mit der neuen Entertain Plattform zu tun oder ist das nur beim 401 so?
Und nochmal: Bug oder soll so?

Jo, beim 303 wurden wirklich noch alle Folgen aufgenommen.

Ich denke, das neue System sollte schlauer sein… ob Bug oder nicht… für mich fehlen einfach da Optionen bei der Programmierung… siehe Wunschliste hier im Forum.

Man müsste das noch erweitern, dann könnte man das vielleicht, aber nur vielleicht alles abdecken an Wünschen…

Aber technisch ist das wirklich nicht trivial.

Für den User… klar ein Bug.

Für den Systementwickler… ein Feature, also soweit ich weiss soll das so bleiben.

Serienaufnahmen sind Plattform-Sache, das ist also auch beim 400er so. Es gibt allerdings ein kleines Detail, wenn man beim 401er die Wiederholung programmiert und nicht auf die Zeit einschränkt, wird er die Erstausstrahlung der Episode programmieren (sofern sie nicht schon vorbei ist). Der 400er hingegen, oder die App, die beginnen die Serie dann mit der Wiederholung (die nächste Folge wird dann aber meistens wieder die Erstausstrahlung genommen - streng genommen sind alle Ausstrahlungen für die Plattform aber gleich wichtig, er nimmt einfach die erste die er findet - das kann in Ausnahmefällen auch mal die Wiederholung sein - auch eine Baustelle der Verbesserungen :see_no_evil:).

Also es gibt derzeit wohl diverse Diskussionen die Aufnahmefunktion zu verbessern. Da ist der Wunsch von @anon90233401 und mir durchaus ein Thema, bis dahin bleibt nur auf “nur zu dieser Zeit” einzuschränken und auf “diese Staffel oder neuer” zu verzichten.

Aber alles in allem soll es schon so sein, dass nicht 2x die gleiche Sendung auf der Platte landet. Sprich es geht sogar eher in die Richtung, dass zukünftig nicht nur erkannt wird, wenn die Wiederholung innerhalb des 2 Wochen EPG Fensters ist, sondern es sollen zusätzlich auch noch die bereits vorhandenen Aufnahmen berücksichtigt werden. Wenn du also was weiss ich, eine Serienaufnahme auf Staffel 7 oder neuer hast, Staffel 7 komplett auf deiner Platte liegt und der Sender das nach nem halben Jahr mal wiederholt, dann wirds nicht noch mal aufgenommen, bis du die Folgen löschst.

Und ich sag mal so, wenn wir nicht davon ausgehen, dass Aufnahmen wegen Bugs nicht funktionieren, ist das ja durchaus sinnvoll nicht alle Wiederholungen aufzunehmen. Je nach Sender ist das ja auch unerträglich.

1 „Gefällt mir“

Cheffe, das klappt dann aber bei Doppelfolgen nicht… da fehlte dann doch was, oder?
Komme schon langsam vom vielen Testen total :confused:

Das wäre dann wohl eine weitere Einschränkung :sweat_smile: Also ja, “nur zu dieser Zeit” berücksichtigt dann nur Folgen mit 30 Minuten Toleranz - das wird für die meisten Serien nicht reichen, wenn sie in Doppelfolgen ausgestrahlt werden.

Beim 303 war die Toleranz 90 oder 120 Min, oder? Gut fände ich jedenfalls drei oder vier Stunden Toleranz. Lieber, eine sehr schnelle Wdh. wird doppelt aufgenommen, als dass eine Doppelfolge nicht klappt, die wg. Brennpunkt oder Fußballverlängerung oder so sehr spät kommt.

Ja, bei der alten Plattform waren es meine ich 2h Toleranz. Ideal wäre natürlich, wenn man die Toleranz pro Aufnahme einfach selbst einstellen könnte :innocent:

1 „Gefällt mir“

Ich habe (wie immer übrigens) die Lösung:

Kontonummer für Spenden nehmt ihr dann bitte beim Rausgehen aus diesem Theater entgegen.

Werd ich jetzt gehauen, wenn ich sage, dass der MR401 grundsätzlich AR unterstützt (zumindest verlängert er die Aufnahme entsprechend)? Das ist ja der Grund weshalb z.B. manche Aufnahmen endlos laufen, wenn man währenddessen reinzappt - dann verliert er nämlich den Gedanken daran aufzuhören, wenn die Sendung laut p/f vorbei ist :see_no_evil:

Soso, als ich sowas mal irgendwo vermutete… ich schrieb da neues Feature oder so… da kam keine Reaktion.

Ist ja auch kein neues Feature :blush: kann sogar der X300T. Oder anders ausgedrückt, alle Entertain(TV) Receiver werten EIT p/f aus (sofern vorhanden) und verlängern Aufnahmen entsprechend. Die Praxis scheitert eher daran, dass die Sender es selbst nicht pflegen - da werden direkt Erinnerungen an VPS wach :innocent:

Das konnte man bei den alten Receivern ganz gut sehen, da verschob sich die angezeigte Endzeit… bei den neuen habe ich da noch nicht so gesehen, aber auch nicht expl. geguckt.

P.S. statt Receivern wird mir Vereitern angeboten… kennt ja auch jeder, der Vorgang des Vereiterns… :stuck_out_tongue_winking_eye:

Ich hab nach wie vor das Problem, dass sich Serienaufnahmen ab und zu von selber ändern und dann statt der Erstausstrahlung eine Wiederholung in der Nacht programmieren. War aktuell Navy CIS New Orleans. Es sind keine weiteren Aufnahmen programmiert, also warum passiert das. Bei Neuprogrammierung läufts dann wieder zur normalen Sendezeit…

Siehe da


und da

1 „Gefällt mir“

Verstehe ich nicht wirklich. Wenn es einfach so funktionieren würde wie es soll…

Ich habe „alle dieser/neuerer Staffeln eingestellt“, treffen dann diese Ausführungen überhaupt zu?

Glaube dann eher nicht