Paramount+

Der nächste bitte :wink:

Paramount+ startet im März

Deutschlandstart noch nicht bekannt.

Weil gerade „Kampf der Welten“ auf Tele 5 läuft, mal nachgeschaut wegen VoD und was sehe ich da?

Ab April 2021 (gehe ich mal von aus wegen der Angabe bei dem Film) gibt es anscheinend Inhalte von „Paramount+“ in der Megathek von MagentaTV der Telekom zum Abruf.

Inhaltlicher Ausblick (Appetit-Macher):

Paramount+ ab März mit „Star Trek: Strange New Worlds“ & „Star Trek: Prodigy“

Meldung erhielt ein Update, u.a. jetzt (Zitat):

Paramount+ wird bei seinem Premium-Abo für 9,99 USD auch Inhalte in 4k, HDR & Dolby Vision anbieten.

Deutschlandstart noch nicht bekannt.

Warum sollte andere Dienste die Titel im Pay-Per-View verlieren?

In Deutschland wird sich so schnell nichts ändern an laufenden Verträgen, denke ich mal, auch wenn es ab April bei MagentaTV einige Titel im Rahmen der Megathek zu sehen gibt. „Star Trek - Der Film“ war z.B. da Anfang Februar beim versehentlichen Vö einiger Titel zu finden.

Vollständigkeitshalber:

Star Trek Discovery kommt nicht mehr auf Netflix

hieraus (Zitat):

Das Streamingangebot Paramount+ will ViacomCBS in Zusammenarbeit mit Sky nach Deutschland bringen, wie Netzwelt berichtet. Das Angebot wird daher nicht als separater neuer Streamingdienst auf den Markt kommen, sondern als buchbares Zusatzangebot für Sky-Kunden.
Sky-Cinema-Kunden sollen das Angebot kostenlos verwenden können.

1 Like

Das bedeutet wahrscheinlich das uns wieder ein Channel verlässt aus der Megathek.

Seit dem Sky den deal mit Paramount hat erhalten sie auch für ihre Kids Inhalte Filme und Serien auf Abruf für die neu aufgeschalteten Sender Nick Jr. & Nick Toons, währenddessen Nick+ bei uns seit einem Jahr still steht. Ich glaube der wird auch nicht mehr lange machen. Dabei war bei der Verlängerung vor einem oder anderthalb Jahren die Ankündigung groß von der Telekom und Paramount, dass man jetzt die Partnerschaft intensiviert und mit Inhalten ausbaut.

Nachtrag vom 17. November 2021, 16:28 Uhr:

Paramount+ soll auch ohne Sky-Abonnement in Deutschland nutzbar sein, wie uns ViacomCBS mitgeteilt hat.

Quelle

Das war ja schon seit Sommer bekannt, dass man auch ohne Sky-Cinema-Abo Paramount+ standalone abonnieren kann.

Ich hoffe halt man das die Telekom nicht wieder nur zuschaut sondern hier auch was macht und es enweder ebenso eine Kooperation mit Paramount+ gibt und auch eine App auf dem MR und der Box.

Anfang dieses Jahres waren ja die Paramount-Filme die es ab April 2021 in der Megathek geben sollte, erst alle als Paramount+ gelabelt, bis man es geändert hatte.

Stimme dir voll zu bis auf den Wunsch das die App auf die Receiver kommen soll, spätestens nach der Leistung mit der Disney+ App ist es einfach nur unterirdisch eine App auf den Geräten zu benutzen.