MagentaTV-Stick

Ich mache hierfür mal einen separaten Thread auf, damit wir den Überblick behalten.

@Grinch, kannst du die bestehenden Beiträge aus dem MagentaTV Plauderthread hierhin verschieben? Danke!

1 Like

Hab mich schon bei der IFA gefragt warum er da nicht vorgestellt wurden ist

Was genau ist das?

Google Chromecast in Etwa von der Telekom selber

Man kennt doch die Telekom. Sie möchte überall mitmachen. Siehe Speaker zum Beispiel

Klingt für mich eher nach FireTV Stick, also mit eigenem OS, Fernbedienung und eigenständig. Der Chromecast ist ohne Smartphone ja eher nutzlos :sweat_smile:

1 Like

Jedenfalls eine Kopie (Fire TV) wie der Speaker. Er ist auch vorrangig für Non Telekom Kunden gedacht und oder Non MagentaTV Kunden

@Grinch @RunMarathon Kann ich diesen Stick wenigstens in meinen Heimnetzwerk wo das normale MagentaTV gebucht ist nutzen (zu den vorhandenen MR401 + MR201) oder muss hier auch wieder das Paket gebucht werden wie bei den Amazon FireTV Stick, das wäre nämlich ärgerlich. Danke schon mal

Wie genau meinst du das? Er hat das aussehen eines Chromecast und die Software wie ein Fire TV Stick. Er geht also in Richtung Fire TV Stick. Er ist kein Receiver oder so Ersatz

@Sebastian_Hirtreiter
Das Gerät selbst ist - wie Fifaheld schon geschrieben hat - im Prinzip eine Telekom-eigner Fire TV Stick, d.h. da läuft letztendlich die Magenta TV App.
Somit brauchst Du (wie für alle Apps) das zusätzliche Paket und es ist eben auch kein Zugriff auf die lokalen Aufnahmen oder auf alle Programme (komplettes PayTV, Sky…) möglich.

Alles klar danke.
Dann ist es von der Telekom schlecht durchdacht und für mich absolut uninteressant

1 Like

Wir als Magenta TV Kunden sind wohl eher nicht die Zielgruppe, daher ist es für mich leider auch nicht interessant. Schlecht durchdacht ist daher vielleicht etwas zu “hart” ausgedrückt, es ist eben “anders” gedacht, als wir es gerne hätten :wink:
Aber prinzipiell hast Du schon recht, WENN die Telekom schon einen eigenen Stick herausbringt, hätte man dem ja im Vergleich zum “normalen” Fire TV (+ Magenta TV App) ein paar Zusatzfeatures spendieren können, die ihn für Bestandskunden interessant machen.

Wenn ich mal von der Fernbedienung absehe (TV-Bedienung ohne Zifferntasten geht für mich gar nicht…), wäre ein solcher Stick, der im lokalen Netzt Zugriff auf lokale Aufnahmen (des MR401) und auch alle gebuchten PayTV-Sender (inkl. Sky) bietet, eine gute Alternative zum Zweitreceiver MR201. Das ist aber offensichtlich nicht gewünscht (oder nicht so leicht möglich).

Ist ja auch nicht vorrangig für Telekom Kunden gedacht sondern nicht Telekom/MagentaTV Kunden

Versuchen wirs mal und haben hoffentlich alle erwischt.

4 Like

Wie immer prompte Erledigung :+1:

aktuell ist kein Test für den neuen Stick im Telekom hilft Labor geplant. Manchmal kann sich so etwas aber auch recht kurzfristig ändern. Wir halten euch auf der Labor-Startseite auf dem Laufenden.

Wenn dann müsste das ja schnell über die Bühne gehen…

“Erste” Eindrücke:

https://www.telekom.de/tv/geraete/smart-tv-sticks
https://www.telekom.de/tv/geraete/smart-tv-sticks/magentatv-stick

Bin echt auf die ersten Absatz Zahlen gespannt