MR 601/401/201 Bugs - ACN G4(SAT) 13.0.57.1 build #2 / UI 2.58.7396


#1

Seit dem 21.05.2019 steht eine neue Version bereit.

Sammlung von Bugs der folgenden aktuellen Softwareversion:
Software: ACN G4(SAT) 13.0.57.1 build #2
UI: 2.58.7249, 7356 7396

Dieser Beitrag ist ein Wiki, d.h. jeder (ab “Anwärter”) darf ihn editieren und gefundene Bugs ergänzen oder Infos dazu.
Anm. von @Kurz: Ich halte es für wünschenswert, wenn vor den einzelnen Punkten der Name des Verfassers stehen würde!

Anregung von @intra: Zur besseren Übersichtlichkeit schlage ich eine Clusterung der Probleme vor:

1. Inbetriebnahme

@Blue: Bei verschiedenen Aktionen wie „Apps beenden“ ist der Receiver teilweise so sehr überfordert, dass dieser auf nichts mehr von der Fernbedienung reagiert. Hilft nur ein kalter Neustart.

@Blue: Wenn der Receiver im Moment etwas aufnimmt und der Receiver warum auch immer mittendrin neu startet, hängt der Receiver in einer Bootschleife fest. Ladet bis 20% und startet danach wieder neu. Kurios: Die aufgenommene Sendung wird auch weiterhin problemlos aufgenommen. Aber erst wenn man die Aufnahme über die App beendet, kann der Receiver neu starten und kommt über die 20%, ohne wieder von vorne zu beginnen.

@Blue: Beim Einschalten kommt auf HD Geräten sehr oft die Meldung, dass der Fernseher die UHD Auflösung nicht unterstützt und diese deswegen vom Receiver auf HD geändert wurde. Dies ist deswegen Quatsch, da man bei einem HD Gerät keine UHD Auflösung (2160p) auswählen kann.

2. Bedienoberfläche / Teletext / Webradio

@Telenor: Beim Webradio haben viele Sender weiterhin häufig Tonaussetzer.

@Blue: Beim Umschalten kann es sehr oft passieren, dass der EPG unten von der aktuellen Sendung auf irgendeine aus der Vergangenheit oder Zukunft spricht. Völlig willkürlich.

3. Live-TV / Timeshift

@intra: HDCP 2.2 Bug. Bei der Verbindung zwischen MR401 - AVR - TV kommt es weiterhin zu Problemen, die dazu führen, dass ein TV mit HDCP 2.2 Kopierschutz verlangt wird, obwohl dies bei 1080p nicht erforderlich ist. HDCP 2.2 ist nur bei UHD notwendig.
Umgehungslösung:
a) Wenn die Kette, wie hier schon mal beschrieben, in der Reihenfolge TV/AVR/MR401 eingeschaltet wird gibt es bisher keine Probleme.
b) Ist der MR401 im Aufnahmebetrieb, muss erst der AVR eingeschaltet (hochgefahren) werden und dann der TV.

@Blue: Beim Umschalten zwischen Pay TV Sendern sieht man oft erst ein Schwarzbild und dann erst das Fernsehbild. Meist ist beim Schwarzbild auch kurz das Schloss zu sehen, obwohl die Sendung nicht vorgesperrt ist. Bei anderen Sendern bleibt das Bild nach dem Umschalten kurz stehen und geht danach weiter.

@d3000fan: Ausblenden der Info-Seite durch nochmaliges Drücken der Info-Taste geht nicht mehr, sondern nur noch mit Zurück oder Exit. Es sollte sich aber analog zur EPG-Taste verhalten, also einmal drücken = anzeigen, selbe Taste noch mal drücken = ausblenden.

@d3000fan: Die Lipsync-Probleme im Zusammenhang mit Samsung-Fernsehern bestehen nach wie vor.

@d3000fan: Beim Kanalwechsel dauert es meistens 1 Sekunde oder länger, bis nach dem Bewegtbild auch der Ton kommt. Das führt FCC ad absurdum. Manchmal kommt der Ton aber auch sofort, ein System ist nicht zu erkennen. @Grinch: sehe ich zwar auch so, ist aber kein Bug dieses oder eines anderen Clients sondern systembedingt.

4. Programmierung von Aufnahmen

@Fa96 : freier Speicherplatz in der App und im Browser wird nicht mehr angezeigt

@Nordlicht1: Aufnahmen lassen sich teils per EPG doppelt Einplanen

5. Aufnahme-Wiedergabe bei Einzelgerät

@martiko: Beim Spulen/skippen ist - bei zumindest alten Aufnahmen - nach Fortsetzen der Ton auf einmal weg. Abhilfe schafft Wechsel zum Live-TV und zurück zur Aufnahme. (Egal ob am Haupt- oder Zweireceiver) - der Fehler tritt nach dem Update unverändert auf.

6. Aufnahme-Wiedergabe in Verbindung mit Zweit-Receiver

@MMac: Die Timeshift-Funktion funktioniert erst ca. 50 Sekunden nach dem Umschalten auf ein anderes Programm. Im Zeitraum bis ca. 35 Sekunden nach Umschalten wird angezeigt: „Die Funktion ist auf diesem Sender nicht verfügbar.“ Im Zeitraum zwischen ca. 35 und 50 Sekunden erfolgt keine Reaktion bei Betätigung der Pausen-Taste.

7. Apps

@Blue: Netflix und Amazon Prime wiedergeben Sendungen leider weiterhin nicht mit der richtigen Frame Rate. Netflix wiedergibt alles in 50 Hz während Amazon Prime alles in 60 Hz wiedergibt. Netflix ruckelt daher schon bei den langsamsten Bewegungen. Amazon sieht dagegen sehr gut aus. @Grinch: nach Rückfrage ist Amazon 60Hz gewünscht, da die Inhalte dort für 30/60Hz produziert werden. Netflix bevorzugt hingegen die 50Hz Wiedergabe um HDMI Handshakes beim Wechsel der Bildwiederholraten zu vermeiden.

@Blue: Amazon wiedergibt die ersten paar Sekunden keinen Ton

8. Sonstiges


Softwareupdate für MR401B/MR201
MR 601/401/201 Bugs - G4(SAT) 12.2.4.2 build #32 / UI 2.55.7230
MR 601/401/201 Bugs - G4(SAT) 12.2.4.2 build #32 / UI 2.55.7230
Thema aufgeteilt, #2

6 Beiträge wurden in ein(e) neue(s) topic aufgespalten: Anzahl der Aufnahmen wird falsch angezeigt


#7

Super Update bei mir geht garnichts mehr der MR steht Software wird installiert ich glaube das steht morgen noch drin


#8

Hinten Aus- und wieder Einschalten hat bei mir prima geholfen :wink:


#9

Danke hat bei mir leider nicht geholfen


#10

Hier gibts ganz unterschiedliche Ergebnisse:

  1. 201: Update erzwungen, direkt gestartet (PDB?-Update; Power-LED blinkte), mehrfacher Neustart - alles gut nach ca. 7 Minuten!

  2. 201: Update erzwungen, Start erst beim zweiten Versuch, PDB?-Update (Power-LED blinkte hier nicht), mehrfache Neustarts, am Ende noch ein µ-Update(?), letztlich nach 10 Minuten alles okay

401: Update erzwungen - Start auch erst beim zweiten Mal, laden, prüfen, starten - Ende! Dauerschleife. Er scheint nach dem Download den Neustart nicht zu packen. Also mal Reset probiert - gleiches Ergebnis. Init - Zurücksetzen - Netzwerk suchen/prüfen/verbinden - Download - Download OK - Starten und alles geht immer wieder von vorne los. Manchmal ist Power-LED auch einfach nur rot und Display dunkel und es passiert nix mehr. Wie komme ich aus der Schleife wieder raus?


#11

Wie fast bei mir vom MR 401 nur das der power Knopf weiß bleibt


#12

Das mit der roten LED und schwarzem Display war beim Updateversuch oft. Aber seit dem Zurücksetzen befinde ich mich in der o.g. Dauerschleife. Power-LED wird nur kurz vorm Init mal rot. Sonst ist das Gerät ja “aktiv” und damit dauerhaft weiß.


#13

@Baluk das regt mich jetzt schon wieder auf🙈 Warum kann das nicht normal funktionieren


#14

Also das Problem mit dem hängen bleiben bei “Software wird geladen” hab ich bei jedem manuellen Update.

Helfen tut bei mir nur ein Werksreset des Smart 3
Also Einstellungen des Smart sichern / auf Werkseinstellungen zurücksetzen / warten bis der Smart wieder online / MR einschalten
Nun läuft das Update problemlos durch
Wenn alles fertig, die Sicherung beim Smart wieder einspielen.


#15

Ich hab so den Verdacht, dass er beim ersten Updateversuch schon was geschrieben hat und nun den Reset nicht mehr hinbekommt, weil da irgendwas abweicht (EEPROM oder so?).


#16

Also wenn er noch “Download” macht, dann scheint der Bootloader noch OK… mehr brauchts erstmal nicht, um das Ding wieder in Gang zu bringen.
Im Zweifel mal anderes Netzwerk versuchen, also statt Power/WLAN direkt per Kabel oder sogar mal beim Nachbarn versuchen, wenn der Router im Verdacht steht.
Und wie gesagt etwas Geduld mitbringen. Wenn “Software wird geladen” kommt, kann das je nach Bandbreite schon etwas dauern.

Ansonsten auch immer hilfreich, mein Lieblingsthema: Paketmitschnitt. Da könnte man z.B. sehen ob bereits der ACN Bootloader installiert wurde, wo der Download hängt etc.


#17

Ja Der Download war schnell abee Software wird geladen steht seit über einer 1/2 Stunde schon am Bildschirm. Nichts tut sich


#18

Ich hab jetzt trotzdem mal ein Austauschgerät geordert. Aber ich werde vorab mal weiter rumprobieren. Ist glücklicherweise bei uns unkritisch - Timeshift und Aufnahme ist selten im Einsatz. Daher reichen uns die 201er auch erstmal und ich kann in Ruhe rumbasteln…


#19

Ich kann in Wiki offenbar noch nicht schreiben.
Update lief ohne Problem für MR 401 und 2 MR 201.
Timeshift an den MR 201 funktioniert nicht.


#20

Du bist noch kein Anwärter, weil du dich erst vor ein paar Minuten angemeldet hast :wink:

Aber auf die Aufnahmen kannst du zugreifen? Ansonsten mal MR401 neustarten, 5 Minuten warten und dann den 201 noch mal neustarten, auch noch mal 5 Minuten warten. Vielleicht “finden” sie sich dann wieder :wink:


#21

Bei mir geht auch nichts mehr. Hängt im schwarzen Bildschirm mit Software laden fest. Nichts geht mehr. Neustart immer wieder das selbe. Werks Rest das selbe. LED an aus ist weiß an, Schriftanzeige aus. Schon bei Telekom angerufen. Bekomme ihn ausgetauscht. Kann das sein das das an den ersten MR der ersten Stunde liegt?


#22

Der 201er kann Timeshift? Bei mir ging der nie so richtig. :smiley:


#23

Wer Probleme beim Update hat, diesen bei LAN-Verbindung versuchen …


#24

bei mir kein Problem mit Timeshift am 201, ging hier schon immer korrekt…